Presseschau

Wird Marinestützpunkt Hohe Düne zur Nato Basis?

Rostock. Die Hansestadt Rostock soll als Marinestandort weiter an Bedeutung gewinnen, womöglich als „Brückenkopf“ der Nato, des westlichen Verteidigungsbündnisses, gen Osten. 500 bis 600 zusätzliche Soldaten sollen mit der Stationierung eines zweiten Korvetten-Geschwaders in Hohe Düne hinzukommen. Mit dem Marinekommando im Stadtzentrum wären rund 3000 Marine-Soldaten und zivile Beschäftigte in Rostock. Im Gespräch ist auch ein Ausbau zum Nato-Stützpunkt.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Thematische Mitgliederversammlung 2017

Am 01.07.2017 fand in Garzau unsere diesjährige thematische Mitgliederversammlung statt.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Asien und andere Staaten schließen sich zusammen

Am 26./27.04.2017 tagte die VI. Moskauer Sicherheitskonferenz  mit folgenden Teilnehmern:

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Asien und andere Staaten schließen sich zusammen - Teil 2

Auszug aus der Märkischen Oderzeitung vom 06.05.2017 (Print) und 09.05.2017 (Online)

… An diesem Wochenende treffen sich auf Einladung des chinesischen ... Staatschefs Xi Jinping unter anderem Russlands Präsident Wladimir Putin, der umstrittene philippinische Regierungschef Rodrigo Duterte, der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sowie die Alleinherrscher Alexander Lukaschenko aus Weißrussland und Nursultan Nasarbajew aus Kasachstan. Der Gipfel am Sonntag und Montag in Peking ist das größte diplomatische Ereignis des Jahres in China.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

1945 oder das Glück der Fremdbefreiung

Am 8./9. Mai jährt sich die segensreiche Niederlage der Deutschen. Unter den Vorzeichen der national-sozialen, herrenvölkischen Leitkultur hatten im Zweiten Weltkrieg 18 000 000 (in Worten: achtzehn Millionen) Soldaten der Wehrmacht den europäischen Kontinent ausgeplündert, verwüstet und mit Massenmord überzogen. Die schwersten Verluste erlitten Polen und die Sowjetunion.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Asien schließt sich zusammen - Teil 2

Treffen der Chefs der Sicherheits-/Aufklärungsdienste der GUS-Staaten.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Asien schließt sich zusammen

Asien hat mit China an der Spitze die strategische Initiative erlangt und schließt sich um Peking zusammen.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Nachruf Armeegeneral a.D. Heinz Keßler

Am 02.Mai 1997 verstarb im Alter von 97 Jahren der Minister für Nationale Verteidigung der DDR, Genosse Armeegeneral a.D. Heinz Keßler.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung

Auszug aus der Rede des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker vom 08.05.1985.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)

Arbeitsagentur unterstützt Kriegsvorbereitungen

In der letzten Zeit drängt sich immer mehr der Gedanke auf, dass es dreister und primitiver eigentlich nicht mehr kommen kann und man wird leider dann doch wieder eines Besseren belehrt.

Diesmal so geschehen durch die Bundesagentur für Arbeit, die in Ihrem Jobportal mit folgender Stellenanzeige seit Ende März 2017 versucht, Arbeitssuchende zum „Kriegspielen“ anzuwerben und sich damit ganz vorn in die Reihe der Kriegstreiber einreiht:

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)