Presseschau

Bericht zur Mitgliederversammlung

Entsprechend der Einladung und Tagesordnung fand am 25.Mai 2019 die Mitgliederversammlung unseres Verbandes statt.

 

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Erklärung des Präsidiums

In den letzten Monaten haben uns immer wieder Anfragen zum Auftreten einzelner Mitglieder unseres Verbandes in Uniform bei Veranstaltungen im In- und Ausland erreicht, so z. B. im Rahmen eines Treffens im März anlässlich des 63. Jahrestages Gründung der NVA in Leipzig oder im Mai in Belorado, Spanien. Dabei wurde konkret auf Frank H. und Sylvio P. verwiesen.

 

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

08/09.05 - 74. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus

Die am 08.05.1945 stattgefundene Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation Nazideutschlands in Berlin-Karlshorst, Moskauer Zeit 09.05.1945, 01:00 Uhr, beendete eines der dunkelsten Kapitel der Weltgeschichte.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Die Welt bereitet sich auf einen Krieg vor

Unsere Welt befindet sich gegenwärtig in einer Phase eines gravierenden Umbruchs, der zu einer Veränderung der wirtschaftlichen und militärischen Kräfteverhältnisse führen wird und den strategischen Konflikt USA – China definiert.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Grußbotschaft zu den Feiertagen und Jahreswechsel

 

 

Zu den anstehenden Feiertagen möchten wir allen Verbandsmitgliedern und Freunden eine ruhige und erholsame Zeit im Kreise der Familie sowie einen fröhlichen Jahreswechsel wünschen.

Für das neue Jahr wünschen wir Gesundheit und Wohlergehen verbunden mit Erfolg bei allen persönlichen und beruflichen Aufgaben.

Das Präsidium

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

NACHRUF ZUM TODE VON ADMIRAL T. HOFFMANN

Am 1. November 2018 verstarb im Alter von 83 Jahren der Minister für Nationale Verteidigung der DDR, Admiral Theodor Hoffmann.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Kommentar zum Artikel "Krieg in Syrien droht"

Die Redaktion erreichte ein Kommentar eines unserer Leser, der zusätzliche Informationen zu unserem Artikel vom 10.04.2018 - "Krieg in Syrien droht" enthält und den wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.

Redaktion

Gastkommentar

In diesem Zusammenhang möchte ich gerne die Aufmerksamkeit auf das Eröffnungsstatement des Generaldirektors der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) zur 87. Sitzung des Exekutivrates lenken.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Erklärung des Präsidiums des OKV e.V. zum Angriff auf Syrien vom 16.04.

Ein Verbrechen gegen den Frieden. Lesen Sie die gesamte Erklärung hier.

 

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Das Kapitel der Armee der Einheit wird geschlossen

Was hat man nicht alles der Bundesverteidigungsministerin, Ursula von der Leyen, und ihrem Ministerium in den letzten Wochen und Monaten zugemutet?

Da wurden schwere Geschütze von Kritikern jeglicher Couleur abgefeuert und die Ministerin musste sich an allen Fronten in harten Grabenkämpfen gegen Vorwürfe zu veralteter Technik, Fehlinvestitionen, terroristischen Zellen innerhalb der Bundeswehr, rechtem Gedankengut in der Truppe und unangebrachten Namen von Kasernen zur Wehr setzen.

Weiterlesen …

von Redaktion (Kommentare: 0)

Wird Marinestützpunkt Hohe Düne zur Nato Basis?

Rostock. Die Hansestadt Rostock soll als Marinestandort weiter an Bedeutung gewinnen, womöglich als „Brückenkopf“ der Nato, des westlichen Verteidigungsbündnisses, gen Osten. 500 bis 600 zusätzliche Soldaten sollen mit der Stationierung eines zweiten Korvetten-Geschwaders in Hohe Düne hinzukommen. Mit dem Marinekommando im Stadtzentrum wären rund 3000 Marine-Soldaten und zivile Beschäftigte in Rostock. Im Gespräch ist auch ein Ausbau zum Nato-Stützpunkt.

Weiterlesen …

von Internetredaktion (Kommentare: 0)