Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Militärnachrichten" über militärische Lageentwicklungen oder unter
"+++ Funkspruch +++" kurz und kompakt über aktuelles Weltgeschehen mit militärischem Fokus.
Sie sind interessiert an Analysen und fundiertem Hintergrundwissen?
Dann lesen Sie unsere Serienartikel im Bereich "Kriegführung".

Tag der Befreiung - Tag des Sieges

TAG DER BEFREIUNG - TAG DES SIEGES

76 Jahre nach Kriegsende häufen sich die Versuche, den Anteil der UdSSR an der Zerschlagung des deutschen Aggressorstaates zu relativieren oder gänzlich zu ignorieren. Ganz im Sinne des Totalitarismus-Dogmas setzen manche Politiker und Publizisten im Westen das NS-Regime mit der UdSSR unter Stalins Führung gleich. Der Ende August 1939 zwischen der UdSSR und Hitlerdeutschland abgeschlossene Nichtangriffspakt wird als Argument genutzt, um der UdSSR eine Mitschuld am deutschen Überfall auf Polen zu geben. Dass die westlichen Schutzmächte Polens, Frankreich und England, 1938 schon die Tschechoslowakische Republik...

Weiterlesen …

von Redaktion

FUNKSPRUCH

Funkspruch_Titel.jpg

+++ Funkspruch vom 07.05.2021 +++

Im Mai 2021 führen die US-Streitkräfte Übungen in Europa durch, die dem Training der hybriden Kriegführung dienen. Dabei handelt es sich beispielsweise um die Übung Trojan Footprint 21 des US Special Operations Command Europe im Schwarzmeerraum. Teilnehmer sind ...

Weiterlesen …

von Redaktion

+++ Funkspruch vom 06.05.2021 +++

Ukraine Türkei

Die Ukraine beabsichtigt, in Kooperation mit der Türkei die technische Ausstattung ihrer Seestreitkräfte zu erneuern und ihr Personal ausbilden zu lassen.

Ende letzten Jahres wurde ein Vertrag ...

Weiterlesen …

von Redaktion

MILITÄRNACHRICHTEN

Zur Lage in der Ukraine

ZUR LAGE IN DER UKRAINE

Kriegsvorbereitung

Die Ukraine ist seit dem mit US-Milliarden finanzierten Staatsstreich im Jahr 2014 ein potentieller Kriegsherd, der mit stetigen westlichen Zuwendungen am Köcheln gehalten wurde. Denn der Westen wollte erklärtermaßen den „Preis“ in die Höhe treiben, den Moskau für den völkerrechtskonformen Beitritt der Krim zum russischen Staatsverbund würde zahlen müssen. Dass es der NATO nicht möglich war, die Krim als Marine- und Luftwaffenstützpunkt zu vereinnahmen und ...

Weiterlesen …

von Redaktion

Die Karten werden neu gemischt...

Die Karten werden neu gemischt...

Die Welt steht unmittelbar vor einem Epochenbruch. Bislang kaum hinterfragte marktwirtschaftliche Glaubenssätze stehen zur Disposition. Denn auch in einem globalisierten Wirtschaftssystem erweist sich, dass Ressourcen und Märkte endlich sind und dass quantitatives ökonomisches Wachstum nur noch eingeschränkt Motor zivilisatorischen Fortschritts sein kann. Die Erkenntnis, dass die Aufrechterhaltung der derzeitigen Wirtschaftsordnung und der aus ihr resultierenden globalen Machtverhältnisse eine Modifikation des bislang von den USA praktizierten Politikansatzes erfordert, ist der in den Vereinigten Staaten herrschenden Elite schon vor einigen Jahren bewusst geworden.

Weiterlesen …

von Redaktion

KRIEGFÜHRUNG

Stationierungsorte für amerikanische Truppen in Polen festgelegt

Mit der Unterzeichung des "ABKOMMEN ZWISCHEN DER REGIERUNG DER REPUBLIK POLEN UND DER REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ZUR VERSTÄRKTEN VERTEIDIGUNGSZUSAMMENARBEIT" sind nun auch detailliert die zukünftigen Stationierungsorte in Polen bekanntgegeben worden.

Konkret sind folgende Standorte vorgesehen...

Weiterlesen …

von Redaktion

Die Macht am Bosporus

Strategische Ambitionen

Die Unterstützung Aserbaidschans im Krieg gegen Armenien ist nur ein Teil der Bemühungen Ankaras, in der Region als potente Mittelmacht zu agieren und eine eigene strategische Agenda zu verfolgen. Seit Jahren operieren türkische Geheimdienste und reguläre Truppen in Nordsyrien. Auch in Libyen ist die Türkei als externer Akteur Teil des Bürgerkrieges.

Weiterlesen …

von Redaktion